Traubensaft selber machen

    Nora
    • < />
      Nora

    Traubensaft selber machen

    Traubensaft selber machen

    (2)
    1Stunde30Minuten


    Von 272 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich hatte eine Riesenkiste Trauben von meinen Eltern, so viel konnten wir gar nicht essen. Gelee kochen wollte ich nicht, deswegen war Saft die beste Lösung. Ich habe die Trauben in den Dampfentsafter getan. Noch besser als pur schmeckt der Saft verdünnt mit Mineralwasser.

    Nora Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 2 Flaschen

    • 5 kg Trauben (oder weniger)
    • Rohzucker zum Süßen (nach Bedarf)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Trauben von den Reben streifen, waschen und in den Entsafter geben. Entsaften und den Saft anschließend nochmal durch ein feines Sieb gießen, das könnt ihr euch aber auch sparen, wenn Euch etwas Rückstände in der Flaschen nicht stören.
    2. Saft kurz aufkochen, damit er sich länger hält, und nach Geschmack süßen. In sterilisierte Flaschen füllen, verkorken und kühl lagern.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    12

    lecker!  -  08 Sep 2015

    Besprochen von:
    4

    Wurde wunderbar, und schmeckt super als Schorle  -  12 Sep 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen