Gebratener Seitan mit Pilzen in Sojasahne

    Gebratener Seitan mit Pilzen in Sojasahne

    (0)
    2mal gespeichert
    22Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist eine Art veganes Jägergeschnetzeltes. Dazu passen Reis oder Kartoffeln.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 EL Olivenöl
    • 2 Zwiebeln, fein gheackt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 100 g Champignons, in Scheiben geschnitten
    • 100 g frische Shiitake Pilze, in Scheiben geschnitten
    • 600 g Seitan, in Stücken
    • 200 ml Rotwein
    • 200 ml Sojasahne zum Kochen
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • eine Prise Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen und Zwiebel darin glasig anbraten. Knoblauch zugeben und 30 Sekunden mit braten. Nun die Pilze zugeben und 5 Minuten mitbraten.
    2. Seitan gut abtropfen lassen und in die Pfanne zu den Pilzen geben. Kurz mitbraten, dann mit Rotwein ablöschen. Zwei Minuten köcheln und die Sojasahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen