Apfelmuskuchen

    1 Std. 5 Min.

    Dieser Apfelkuchen wird mit Apfelmus gemacht. Er schmeckt am nächsten Tag etwas durchgezogen fast noch besser als wenn er ganz frisch ist.

    wanderlust

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 kastenkuchen

    • 150 g Walnüsse
    • 450 g Vollkornmehl Type 1700
    • 200 g Rohzucker
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1/2 TL Zimt
    • 1/2 TL Muskatnuss
    • 200 g Pflanzenöl
    • 225 g gutes selbstgemachtes Apfelmus
    • 2 große Eier
    • 3 EL Milch nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen. Walnüsse auf ein Backblech legen und während der Heizzeit im Ofen rösten.
    2. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Walnüsse aus dem Ofen nehmen und fein hacken, untermischen.
    3. In einer anderen Schüssel alle flüssigen Zutaten glatt rühren und alles gut mit der anderen Schüssel vermischen. Wenn der Teig sehr fest ist (weil das Apfelmus eher fest ist) noch etwas Milch zugeben.
    4. Teig in eine gut gefettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen, bis ein Zahnstocher sauber bleibt.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen