Apfelkuchen mit Kokos

    1 Std. 40 Min.

    Der Apfelkuchen wird mit einer Mischung aus Apfel und Kokos belegt, das wird sehr schön saftig.

    babuschka

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • Teig
    • 100 g Butter oder Margarine
    • 100 g Zucker
    • 2 Eier
    • 1 Prise Salz
    • 200 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • Belag
    • gut 800 g Äpfel
    • 3 EL Zitronensaft
    • 100 g weiche Butter
    • 100 g Zucker
    • 3 Eier
    • 75 g ungesüßte Kokosraspeln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen. Butter und Zucker schaumig schlagen. Zucker, Eier und Salz untermischen. Hell und fluffig aufschlagen, ca. 5 Minuten. Mehl und Backpulver mischen und dazugeben.
    2. Kuchenform butter und mit Semmelbrösel ausstreuen. Teig in die Form füllen und glatt streichen.
    3. Äpfel schälen, entkernen und raspeln. Mit Zitronensaft und Kokos mischen und beiseite stellen. Butter mit Zucker und Eiern hell und fluffig aufschlagen. Apfelmischung unterziehen und auf den Teig geben.
    4. Im vorgeheizten Ofen 60 bis 70 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen