Pfifferlinge in Sahnesoße

    (2)
    30 Min.

    Pfifferlinge sind fast zu schade nur als Beilage, ich mache zu diesem Rezept Bandnudeln. Aber als Beilage zu Fleisch passen sie ,natürlich auch.


    Bayern, Deutschland
    Von 19 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g Pfifferlinge
    • 3 Schalotten
    • 30 g Butter
    • 100 ml Sahne
    • 1,5 TL Mehl
    • 1/2 TL Salz
    • Pfeffer
    • Kräuter der Provence

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Pfifferlinge putzen, Schalotten hacken. Butter in einer Pfanne zerlassen und Schalotten glasig anbraten, dann Pilze dazu und 2 Minuten dünsten.
    2. Sahne dazu und 5 bis 10 Minuten dünsten bis die Pilze gar sind. Das Mehl mit etwas Wasser glatt rühren und an die Pilze geben, alles kräftig aufkochen lassen. Salzen, pfeffern und Kräuter der Provence dazu und abschmecken.

    Pfifferlinge putzen

    Wie man frische Pfifferlinge putzt, können Sie in der Allrecipes Kochschule Pfifferlinge putzen nachlesen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Das ist ein sehr leckeres Pilzgericht. Ich habe es nach dem Anbraten mit etwas Weißwein abgelöscht, weil für unseren Geschmack ein bisschen Säure in der rahmigen Sauce gut tut. Der ganzen Familie hat's super geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Bea  -  07 Aug 2017

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen