Hähnchengeschnetzeltes in Currysoße

    kiki

    Hähnchengeschnetzeltes in Currysoße

    Hähnchengeschnetzeltes in Currysoße

    (1)
    35Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept ist so eine Mischung aus Curry und Geschnetzeltem. Dazu nicht zu wenig Reis kochen für die leckere Soße!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Gemüsepaprika (1 rot, 1 grün)
    • 1 Zwiebel
    • 100 g Champignons
    • 500 g Hähnchenbrustfilets
    • 3 EL Öl
    • Instant-Bratensoße für 500 ml
    • 500 ml Wasser
    • 1 EL mittelscharfes Currypulver
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1/2 Becher Sahne nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel hacken. Champignons blättrig schneiden. Hähnchenfleisch würfeln.
    2. Öl erhitzen, Zwiebel glasig braten, Hähnchen dazu und anbräunen, dann Paprika und Pilze. Unter Rühren dünsten bis Pilze weich werden.
    3. 500 ml Wasser dazu, zum Kochen bringen, Instant-Bratensoße und Curry unterrühren. Ein paar Minuten köcheln, bis das Fleisch gar ist, dann mit Zitronensaft, Salz (wenig, die Bratensoße macht es schon salzig), Pfeffer und Sahne abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    kiki
    Besprochen von:
    0

    War lecker, habs ein bisschen anders gemacht, Brühe anstelle von Wasser und weniger und die Bratensoße hab ich ganz weggelassen, dafür einfach mit Mehl bestäubt. Einfach Reis dazu und hat prima geschmeckt.  -  21 Feb 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen