Schokopralinen mit selbstgemachtem Krokant

    Schokopralinen mit selbstgemachtem Krokant

    (0)
    1Speichern
    2Stunden25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für die Pralinen braucht man eine Pralinenform, am einfachsten sind Silikonformen, die gibt es in allen möglichen Formen.

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • 150 g hochwertige Vollmilchschokolade, fein gehackt
    • 60 g Zucker
    • 1 EL Butter
    • 50 g Haselnüsse, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden25Minuten 

    1. Für den Krokant Butter und Zucker in einer kleinen Pfanne erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann die Haselnüsse untermischen und alles gut vermengen. Mischung auf ein Backblech streichen und 5 Min. auskühlen lassen.
    2. Dann den Krokant in ganz kleine Stücke brechen.
    3. Schokolade im Wasserbad bei niedriger Hitze zerlassen. Am besten zwei Drittel der Schokolade zerlassen und dann die restlichen Schokostückchen unterrühren und so schmelzen. Krokant unterrühren und Mischung in die Pralinenformen füllen.
    4. Im Kühlschrank ca. 2 Stunden kalt stellen, dann vorsichtig aus der Form lösen und gut gekühlt genießen.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen