Kürbissuppe mit Knoblauch

    Dieses Rezept kommt von einer libanesischen Freundin. Richtige Knoflfans tun am Ende noch etwas vom Knoblauch an die Suppe, normalerweise wird er aber rausgenommen.

    Afiyet_olson

    Hamburg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 möglichst großer Hokkaido Kürbis
    • 1 Knoblauchknolle
    • Olivenöl
    • 1 l Hühnerbrühe
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Ofen auf 225 C vorheizen.
    2. Kürbis waschen, halbieren, Kerne auskratzen. In große Stücke würfeln. Auf eine geölte Fettpfanne legen, dazwischen die Knoblauchzehen (MIT Schale) verteilen. Mit etwas Olivenöl und Salz beträufeln. Kürbis im Ofen bräunen aber nicht anbrennen lassen.
    3. Kürbis in einen Topf geben, Knoblauch und Hühnerbrühe dazu. 25 Minuten kochen. Knoblauch entfernen (oder wenn man es ganz besonders knofelig mag, einige Zehen aus der Schale drücken). Suppe pürieren, salzen, pfeffern. Wenn sie zu dick ist noch etwas Brühe oder Wasser drantun.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen