Hirnkekse

    Hirnkekse

    (0)
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Kekse sind auch als Nervenkekse der Hildegard von Bingen bekannt. Sie schmecken durch die Gewürze leicht weihnachtlich aber wir essen sie gern das ganze Jahr :-) Das Rezept ergibt eine große Menge, aber man kann sie leicht halbieren.

    Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 -2 bleche

    • 45 g gemahlene Muskatnuss
    • 45 g Zimt
    • 10 g gemahlene Nelke
    • 1 kg Dinkelmehl
    • 500 g nicht zu kalte Butter
    • 300 g Rohzucker oder Bienenhonig
    • 4 Eier
    • 100 g gemahlene Mandeln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 290 C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten. Auf bemehlter Fläche ausrollen, Plätzchen ausstechen.
    3. Plätzchen im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten hellgelb backen. Gut abkühlen lassen, dann in Blechdosen lagern.

    Plätzchen ausstechen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps fürs Plätzchen ausstechen

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen