Ruths Tomatensuppe

    Ruths Tomatensuppe

    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine einfache, schnelle Tomatensuppe, die man auch als Nudelsauce verwenden kann.

    Ruth Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 EL Butter
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 500 g Tomaten
    • 1 l Gemüsebrühe
    • 1 große Prise Paprikapulver, edelsüß und scharf
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 große Prise Zucker
    • 1-3 EL Tomatenmark
    • 1 Spritzer Balsamico-Essig
    • 1 kleine Handvoll Basilikumblätter (optional)
    • 250 g Schmand (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zwiebel und Knoblauchzehe sehr fein würfeln und in Butter anbraten.
    2. Tomaten dazu geben und andünsten.
    3. Alles mit Gemüsebrühe ablöschen und so lange köcheln lassen, bis die Tomaten leicht sämig sind.
    4. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken, Tomatenmark und Balsamico nach Geschmack beimischen.
    5. Wers besonders sämig mag, püriert die Suppe dann und mischt anschließend den Schmand unter.

    Garnitur:

    Basilikumblätter auf der Suppe verteilen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    kiki
    Besprochen von:
    0

    Mir war die Tomatensuppe nicht dick genug - ich war schon am Anfang skeptisch, denn das Verhältnis Tomaten/Brühe kam mir etwas unpassend vor. Ich hab sie dann auch viel länger geköchelt - über eine Stunde - in der Hoffnung dass die Suppe noch eindickt, aber sie war trotzdem noch relativ dünn. Geschmacklich war sie gut, ich glaub ich mach sie nochmal mit mehr Tomaten. - 01 Apr 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen