Kürbisgemüse als Beilage

    Kürbisgemüse als Beilage

    (0)
    1Speichern
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich nehm am liebsten den Kürbis mit der gelben Schale für diese leckere Beilage, aber schmeckt mit jedem.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • ca. 1 kg Kürbis
    • 1 KL Salz
    • 1 KL Essig
    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 1 Bund Dill
    • 2 EL Mehl
    • 1 EL gemahlener süßer Paprika (am besten ungarischer!)
    • 250 ml saure Sahne
    • Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Kürbis schälen, der Länge nach in 4 Teile schneiden und das Innere mitsamt der Kerne heruaskrazten. Dann den Kürbis mit dem Gemüsehobel in Streifen hobeln und in eine Schüssel geben. Salz und Essig zugeben und alles gut durchmischen. Dann 30 Minuten ziehen lassen zum Entwässern.
    2. Den gehobelten Kürbis mit der Hand gut auspressen.
    3. Öl in einen Topf geben und erhitzen. Kürbisstücke zugeben und bei kleiner Hitze kurz andünsten. Den fein gehackten Dill hinzufügen.
    4. Mehl unter die saure Sahne rühren und dann alles unter den gedünsteten Kürbis mischen. Mit Zucker und Essig nach Geschmack abschmecken und ganz kurz ankochen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen