Flammkuchen Rezept ohne Hefe

    (2)
    1 Std. 35 Min.

    Flammkuchen Rezept ohne Hefe: Dieses Flammkuchen Rezept ohne Hefe ist schnell und einfach in der Zubereitung. Es passt auch ideal zu einem geselligen Abend mit einer guten Flasche Wein.


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g Mehl
    • 200 g Schmand
    • 120 ml Wasser
    • 3 TL Olivenöl
    • 1 TL Salz
    • 3 Stängel Frühlingszwiebeln
    • 2 rote Zwiebeln
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Das Mehl mit dem Wasser, dem Olivenöl und dem Salz zu einem Teig kneten. Abgedeckt für 1 Stunde ruhen lassen.
    2. Den Teig mit etwas Mehl zu vier gleichgroßen Böden ausrollen. Alle Böden auf Backpapier legen.
    3. Den Schmand glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun den Schmand über alle Böden streichen und mit den in Ringe geschnittenen roten Zwiebeln und Frühlingszwiebeln belegen.
    4. Den Flammkuchen im vorgeheizten Umluftofen bei 180 °C für 15-20 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    1

    Hallo gartenfee, ja - durch Vollkornmehl braucht der Teig etwas länger im Ofen. Meist auch etwas mehr Flüssigkeit.  -  24 Nov 2014

    gartenfee
    Besprochen von:
    1

    Der war lecker! Allerdings braucht er länger im Ofen, nach 20 Minuten war der Teig noch etwas feucht. Und ich habe Vollkornmehl statt Weißmehl genommen.  -  19 Nov 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen