Kokosmakronen mit Rum und Marzipan

    (1)
    1 Std.

    Ich geb immer noch etwas Rum an meine Kokosmakronen und röste die Kokosraspeln vor dem Verarbeiten in der Pfanne für extra Geschmack.

    gowido1368

    Von 14 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 80 Plätzchen

    • 170 g ungesüßte Kokosraspeln
    • 5 Eiweiß
    • 400 g Marzipanrohmasse
    • 250 g Puderzucker, gesiebt
    • 2 EL Rum
    • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
    • Verzierung
    • Kuvertüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 160 C vorheizen. Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.
    2. Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht gebräunt sind.
    3. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Marzipan zerkrümeln und mit der Hälfte des gesiebten Puderzuckers vermischen. Unter den Eischnee heben. Dann kokosraspeln, den restlichen Puderzucker, Zitronenschale und Rum zugeben und alles vorsichtig zu einem zähflüssigen Teig vermengen.
    4. Teig in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle füllen und Häufchen (walnussgroß) auf die vorbereiteten Backbleche spritzen.
    5. Makronen im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
    6. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Kokosmakronen nach dem Erkalten zur Hälfte in die Glasur tauchen. Trocknen lassen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Marzipan selbst machen

    Rezept fürs Marzipan selber machen: Marzipan mit Rosenwasser oder Marzipan mit Bittermandelöl.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Schlemmermann
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker!  -  09 Dez 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen