Tschechisches Weihnachtsbrot (Hoska)

    Tschechisches Weihnachtsbrot (Hoska)

    1Speichern
    4Stunden45Minuten


    Von 24 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses traditionelle tschechische Weihnachtsbrot wird mit Butter bestrichen. Manche Leute toasten es auch und essen es mit Marmelade. Die Zubereitung dauert etwas, aber es lohnt sich.

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 1 EL Trockenhefe
    • 4 EL warmes Wasser (45 oC)
    • 100 g Zucker
    • 125 g Butter
    • 1 Ei, verquirlt + 1 Eigelb
    • 1 TL Salz
    • 450 ml Milch, zum Sieden gebracht und erkaltet + 1 EL Milch
    • 200 g + 550 g Weizenmehl, gesiebt
    • Prise gemahlener Ingwer
    • Prise gemahlene Muskatblüte
    • 1 TL gehackte Schale einer unbehandelten Orange
    • 75 g Sultaninen
    • 125 g Zitronat
    • 75 g gehobelte Mandeln
    • 2 EL Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:4Stunden  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:4Stunden45Minuten 

    1. Hefe in warmem Wasser auflösen und beiseite stellen.
    2. In einer großen Schüssel Zucker und Butter schaumig rühren. Das verquirlte Ei und Salz hinzufügen. 450 ml erkaltete Milch und die Hefemischung unterrühren. 200 g Mehl untermischen, bis eine geschmeidige Masse entsteht.
    3. Abdecken und 1 Stunde gehen lassen.
    4. Gewürze und Orangenschale zum Teig geben. 550 g Mehl untermischen und Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kneten, bis der Teig elastisch ist. Sultaninen und Zitronat in den Teig kneten. Teig in eine gut eingeölte Schüssel legen und einmal wenden, um die Oberfläche gleichmäßig zu bedecken.
    5. Abdecken und an einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen, bis der Teig sich im Volumen verdoppelt hat.
    6. Teig in 10 kleine Stücke schneiden und zur gewünschten Länge rollen. Die Stränge 15 Minuten gehen lassen. Auf einem gut gefetteten Backblech aus drei Strängen einen dreiteiligen Zopf flechten. Dabei in der Mitte beginnen und zu jedem Ende hin lose flechten. Zu einem Kreis formen und die Enden zusammendrücken. Die zwei verbleibenden Stränge zusammendrehen und um den Zopf herum legen. Die 5 restlichen Stränge genauso zum zweiten Laib formen.
    7. In einer kleinen Schüssel Eigelb und 1 EL Milch verquirlen und den Teig mit dieser Mischung gleichmäßig bepinseln. Mandeln drüberstreuen. 45 Minuten gehen lassen.
    8. Backofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    9. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen. Auf einen Kuchendraht legen und vollständig abkühlen lassen. Dabei mit einem Geschirrtuch abdecken, damit die Kruste weich bleibt. Mit Puderzucker bestreuen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen