Philadelphia Torte mit Cappuccino und Schokolade

    Philadelphia Torte mit Cappuccino und Schokolade

    13mal gespeichert
    1Stunde30Minuten


    Von 430 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser sündhaft reichhaltige Käsekuchen mit Kaffee und Schokolade zergeht im Mund. Am besten schmeckt er, wenn er am Tag zuvor vorbereitet wird.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 100 g Schokoladenkekse, zerkrümelt
    • 50 g weiche Butter
    • 2 EL + 200 g Zucker
    • 1/4 TL Zimt
    • 3 (200 g)-Packungen Frischkäse
    • 3 Eier
    • 225 g Bitterschokolade
    • 2 EL Schlagsahne
    • 225 g Sour Cream oder Schmand
    • 1 Prise Salz
    • 2 TL Instantkaffee, aufgelöst in 4 EL heißem Wasser
    • 4 EL Kaffeelikör
    • 2 TL Vanilleextrakt
    • Für das Topping
    • 250 ml Schlagsahne
    • 2 EL Puderzucker
    • 2 EL Kaffeelikör
    • Schokoladenblätter (zum Garnieren)
    • 25 g Bitterschokolade

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen. 23 cm große Kuchenform mit herausnehmbarem Boden einfetten.
    2. Schokoladenkekskrümel, weiche Butter, 2 EL Zucker und Zimt gut mischen. In der Kuchenform verteilen und fest andrücken. Beiseite stellen.
    3. In einer mittelgroßen Schüssel den Frischkäse mit dem elektrischen Handmixer cremig rühren. Nach und nach 200 g Zucker hinzugeben und gut vermischen. Nach und nach die Eier hinzugeben und nach jedem Ei gut vermischen, bis eine sehr geschmeidige Mischung entsteht.
    4. 225 g Bitterschokolade mit 2 EL Schlagsahne mischen und im Wasserbad zu einer geschmeidigen Flüssigkeit rühren.
    5. Schokoladenmischung zum Frischkäse geben und gut mischen. Sour Cream, Salz, Kaffee, 4 EL Kaffeelikör und Vanilleextrakt untermischen und zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Mischung in die vorbereitete Form geben.
    6. Auf dem mittleren Ofenrost 45 Minuten backen. Zeit genau einhalten, da der Kuchen nicht zu lange gebacken werden darf. In der Mitte sollte er noch weich sein – er wird beim Kühlen fest. Kuchen bei abgestelltem Ofen und mit offener Ofentür 45 Minuten im Ofen stehen lassen. Aus dem Ofen nehmen und 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren Topping und Garnierung zubereiten.
    7. Für das Topping Schlagsahne steif schlagen und dabei den Puderzucker und 2 EL Kaffeelikör untermischen. Gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.
    8. Für die Schokoladenblätter 25 g Bitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Nicht-giftige echte Pflanzenblätter (z.B.. Orangenblätter) auf der Oberseite mit flüssiger Schokolade bestreichen. Ins Gefrierfach legen, bis sie fest sind, dann die Blätter vorsichtig ablösen. Schokoladenblätter bis zum Verwenden einfrieren.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen