Apfelbrot für Weihnachten

    9 Stunden 15 Min.

    Ein einfaches Rezept für Apfelbrot. Ich mach oft gleich mehrere und verschenk es in der Adventszeit.

    kolibri

    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Apfelbrot

    • 500 g Äpfel, in Würfel geschnitten
    • 1 EL Rum
    • 100 g Zucker
    • 180 g Rosinen
    • 80 g ganze, ungeschälte Mandeln
    • 330 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 EL Kakao
    • 1/2 Päckchen Lebkuchengewürz
    • etwas Zimt
    • eine Prise Salz
    • ca. 250 ml Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 8Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:9Stunden15Minuten 

    1. In einer Schüssel die Äpfel mit Zucker und Rum vermischen und über Nacht ziehen lassen.
    2. Alle restlichen Zutaten (bis auf Milch und Apfelmischung) in einer Schüssel vermischen. Dann die Äpfel zugeben und mit dem Köchlöffel alles gut verrühren. Nach und nach Milch zugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
    3. Backofen auf 175°C vorheizen und ein Kastenform gut einfetten oder mit Backpapier auslegen.
    4. Teig in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen