Kokos Kekse Vegan ohne Ei

    1 Std. 32 Min.

    Einfache und schnelle Kokos Kekse Vergan ohne Ei und Butter.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 250 g vegane Margarine (Alsan)
    • 150 g Puderzucker
    • 130 g Kokosraspeln
    • 300 g Kokosmehl
    • 1 TL Weinsteinbackpulver
    • 1 Pckg. Vanillezucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Stunde32Minuten 

    1. Die Margarine in Stücke zerkleinern und mit allen Zutaten zu einem Teig kneten. Falls der Teig etwas zu trocken ist, kann etwas Wasser hinzu gegeben werden.
    2. Danach den Teig für ca. 1 Stunde ruhen lassen.
    3. Den Teig in kleine Kugeln formen und danach diese wieder glatt drücken. So, dass diese wie Kekse aussehen. Nun auf das mit Backpapier ausgelegte Ofengitter legen.
    4. Im vorgeheheizten Umluftofen bei 160 °C ca. 12-15 Minuten backen.

    Andere Ideen

    Der Teig kann auch ca. 0,5 cm dick ausgerollt werden und die Kekse können mit einem Ausstecher ausgestochen werden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen