Isländischer Weihnachtskuchen

    Isländischer Weihnachtskuchen

    5mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Von 53 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Kuchen schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit fantastisch! Sie werden ihn bestimmt öfter machen als nur einmal im Jahr!

    Zutaten
    Portionen: 15 

    • 200 g Zucker
    • 175 g Butter
    • 2 Eier
    • 175 ml Milch
    • 1/2 TL Zitronenextrakt
    • 1/2 TL gemahlener Kardamom
    • 300 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 75 g Sultaninen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen. Eine Kastenbackform einfetten.
    2. Butter und Zucker aufschlagen, bis eine schaumige Masse entsteht. Eier nach und nach einrühren. Milch, Zitrone und Kardamom einrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
    3. Etwas Mehl über die Sultaninen sieben und unter den Teig heben. Teig in die Backform füllen und 55 bis 60 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    UlrikeB
    Besprochen von:
    2

    Mit schmecken viele der Gewürzkuchen zu Weihnachten zu intensiv, daher hat mich dieses Rezept verlockt. Sehr lecker. Reste gab’s getoastet zum Frühstück. - 11 Dez 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen