Kartoffelcremesuppe mit Räucherlachsstreifen

    Kartoffelcremesuppe mit Räucherlachsstreifen

    (0)
    2mal gespeichert
    35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Suppe mach ich oft als Vorspeise für ein besonders Essen. Man kann auch frisch gehobelte Trüffel anstelle des Räucherlachs zur Suppe reichen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
    • 1 kleines Bund Suppengrün
    • 30 g Butter
    • 750 ml Gemüsebrühe
    • 1 EL Meerrettich
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • ca. 100 ml Sahne (oder mehr, nach Geschmack)
    • 1 Packung Räucherlachs, in Streifen geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Suppengrün putzen und ebenfalls würfeln. Butter in einem Topf erhitzen und Kartoffeln und Gemüse darin kurz andünsten. Brühe zugießen, Suppe zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten köcheln.
    2. Suppe mit dem Pürierstab pürieren oder durch ein Sieb streichen. Nochmal aufkochen, dann mit Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt nicht mehr kochen lassen. Mit Sahne verfeinern.
    3. Suppe auf Suppenschüsseln verteilen und mit ein paar Räucherlachsstreifen garnieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen