Nudelsalat mit getrockneten Tomaten, Feta und Oliven

    (1)
    2 Stunden 23 Min.

    Ein italienisch angehauchter Nudelsalat der noch auf jeder Party gut angekommen ist, vorallem weil er auch nach einigen Stunden Rumstehen noch schmeckt.

    veroba

    Von 12 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 500 g Nudeln nach Wunsch (Penne, Hörnchen, etc.)
    • 100 g getrocknete Tomaten in Öl, fein gehackt
    • 100 g Kalamata Oliven ohne Stein, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 4 EL Tomatenmark
    • 4 EL Sherry Essig
    • 2 EL Wasser
    • 125 ml Olivenöl
    • frisch gemahlener Pfeffer
    • 250 g Feta, zerbröckelt
    • einige Blätter Salbei

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden23Minuten 

    1. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten al dente kochen. Abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
    2. Knoblauch, Tomatenmark und Essig in einer großen Tasse verrühren. Wasser und 10 EL Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Nudeln, Feta, gehackte Tomaten und Oliven in eine Schüssel geben und mit der Soße vermischen. Dann mindestens 2 Stunden durchziehen lassen.
    4. Salbeiblätter in dem restlichen Olivenöl kurz anbraten und über den Salat streichen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Schneeball
    Besprochen von:
    0

    lecker  -  26 Okt 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen