Mandel-Rhabarberkuchen

    Mandel-Rhabarberkuchen

    2mal gespeichert
    45Minuten


    Von 168 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mit frischem Rhabarber aus der Saison wird dieser Kuchen zu einem Gaumenschmaus. Dieses Rezept ergibt zwei Kuchen. Verschenken Sie doch einfach einen an gute Freunde.

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 350 g brauner Zucker
    • 150 ml Pflanzenöl
    • 1 Ei
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 300 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 1 TL Natron
    • 250 ml Milch
    • 175 g Rhabarber, gehackt
    • 50 g Mandelblättchen
    • Garnierung
    • 5 EL Zucker
    • 15 g geschmolzene Butter
    • 25 g Mandelblättchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4), vorheizen. Zwei Springformen 23 cm einfetten.
    2. Braunen Zucker, Öl, Eier und Vanille in einer Schüssel cremig rühren. Mehl, Salz und Natron vermischen und abwechseln mit Milch in die Zuckermischung einrühren. Masse cremig schlagen, dann Rhabarber und 50 g Mandeln unterrühren. In die vorbereiteten Backformen füllen.
    3. 5 EL Zucker und geschmolzene Butter in einer Schüssel verrühren. 25 g Mandeln einrühren. Die Mischung über die Kuchen streichen.
    4. 30 bis 35 Minuten backen. Der Kuchen ist gar, wenn beim Draufdrücken die Oberfläche elastisch leicht zurückspringt.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    UlrikeB
    Besprochen von:
    0

    Wunderbarer Rhabarberkuchen! - 18 Mai 2010

    UlrikeB
    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab ca. 200 g Apfelmus anstatt Öl verwendet, damit der Kuchen weniger Fett hat und hab ihn als Blechkuchen gebacken - hat ca. 35 Minuten gebraucht. - 18 Mai 2010

    elisabeth
    Besprochen von:
    0

    Der war obenauf so knusprig, dass ich versucht bin, aus dem Teig auch mal Muffins zu machen. Hat das schon mal einer hier ausprobiert? - 22 Apr 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen