Äpfel mit Vanillecreme

    Für diese gefüllten Äpfel muss man den Backofen nicht anmachen, sie werden gedünstet und kalt gegessen.

    Sandra_L

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 mittelgroße Äpfel
    • 250 ml Wasser
    • Zitronensaft
    • 2 EL Zucker
    • säuerliche Marmelade zum Füllen (Kirsche, Himbeer etc)
    • Vanillecreme
    • 500 ml Milch
    • ausgekratztes Mark von 1 Vanillestange
    • 2 Eier
    • 50 g Zucker
    • 2 gestrichene EL Stärkemehl
    • 2 EL Arrrak oder Rum

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen. Wasser, Zitronensaft und Zucker in einen Topf geben und Äpfel weich dünsten.
    2. Äpfel in eine weite Glasschale legen und mit Marmelade nach Wahl füllen.
    3. Milch mit Vanillemark zum Kochen bringen. Eier trennen, Eigelb mit Zucker und Stärke glatt rühren und mit dem Schneebesen unter die heiße Milch rühren, aufkochen und andicken lassen. Vom Herd nehmen.
    4. Eiweiß steif schlagen und mit dem Alkohol unter die Masse ziehen. Auf die Äpfel geben und erkalten lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen