Spritzgebäck mit dem Fleischwolf

    Spritzgebäck mit dem Fleischwolf

    (0)
    2mal gespeichert
    45Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Spritzgebäck mit dem Fleischwolf ist genial, es wird total schön gleichmäßig und man bekommt keinen Muskelkater in der Hand von der Spritztüte!

    Zutaten
    Ergibt: 2 -3 Bleche

    • 250 g weiche Butter
    • 200 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 Eier
    • 1 Prise Salz
    • 500 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • Guss
    • 75 g Puderzucker
    • 3 TL Kakao
    • 50 g zerlassene Butter
    • ½ EL heißes Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier und Salz dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und esslöffelweise unterrühren, bis der Teig keine Mehlspuren mehr hat.
    2. Teig kurz in den Kühlschrank stellen und den Backofen auf 190 C vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.
    3. Teig in einen Fleischwolf mit Keksvorsatz und Plätzchenaufsatz (Zacken- oder Sternmuster) füllen und Spritzgebäck in der gewünschten Länge produzieren, jedes Stück sofort aufs Backblech legen.
    4. Im vorgeheizten Ofen 10 bis 15 Minuten backen. Abkühlen lassen.
    5. Für den Guss Kakao mit Puderzucker verrühren, dann Butter und Wasser dazugeben und alles glatt rühren. Die Enden des Spritzgebäcks damit bestreichen und fest werden lassen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen