Entenkeulen mit Feigen und Datteln

    Entenkeulen mit Feigen und Datteln

    (0)
    1Speichern
    1Stunde35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses feine Rezept ist für 2 Personen, bei Bedarf kann man es verdoppeln für 4.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 4 Entenkeulen
    • 2 EL Butterschmalz
    • Pfeffer
    • Salz
    • 1 Schalotte
    • 1 Rosmarinzweig
    • 20 getrocknete entsteinte Datteln
    • 200 ml weißer Portwein
    • 1 EL Honig
    • Salz
    • Pfeffer
    • 8 frische Feigen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Entenkeulen salzen, pfeffern und in 2 EL Butterschmalz in einem Schmortopf mit Deckel scharf anbraten. Aus dem Topf nehmen.
    2. Schalotte fein hacken und mit dem Rosmarinzweig in den Schmortopf geben. Haut von den Datteln abziehen und 8 der Datteln fein hacken, in den Topf geben. 5 Minuten unter Rühren anbraten, dann mit Portwein ablöschen.
    3. Entenkeulen wieder in den Topf geben und die restlichen ganzen Datteln dazugeben. Deckel auflegen und alles ca. 1 Stunde bei mittlerer Temperatur köcheln.
    4. Wenn die Keulen gar sind, diese aus dem Topf nehmen und warm halten.. Bratensoße entfetten. Honig unter die Sauce rühren und alles etwas einkochen lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Feigen vierteln und in der Sauce erhitzen.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Hilfreiche Tipps für Geflügel in der Allrecipes Kochschule:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Artikel wie man Geflügel richtig brät, füllt, tranchiert und wie man Bratensauce selbst zubereitet. Hier klicken für unsere Geflügel-Artikel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen