Nuss Nougat Creme selber machen

    Schnell und einfach kann die selbstgemachte Nuss Nougat Creme hergestellt werden.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 glas

    • 60 g Haselnüsse
    • 60 g Walnüsse
    • 20 g Kakaopulver
    • 100 g Zartbitter-Schokolade
    • 240 ml Schlagsahne
    • 40 brauner Rohrzucker
    • 2 TL Vanillezucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Die Haselnüsse und Walnüsse in einer Pfanne ca. 5-7 Minuten anrösten. Öfters die Pfanne schwenken, damit die Nüsse nicht zu dunkel werden. Etwas abkühlen lassen und die Schale soweit wie möglich abreiben.
    2. Danach die Nüsse mit einem Stabmixer oder Blitzhacker richtig fein pürieren. Dann das Kakaopulver mit untermischen.
    3. Die Zartbitter-Schokolade in Stücke zerkleinern und mit der Schlagsahne erhitzen. (Am besten mit einem Schneebesen öfters umrühren.) Mit dem Rohrzucker und dem Vanillezucker unter die restliche Masse geben und alles gut durcharbeiten, bis eine Creme entsteht.
    4. Die Nuss-Nougat-Creme beim Abkühlen ab und an durchrühren.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen