Tiramisu aus Biskuitboden

    Wenn man Biskuitboden übrig hat, kann man daraus super Tiramisu machen.

    Ingrid

    Bayern, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 5 Eigelb
    • 100 g Puderzucker
    • 200 g Mascarpone
    • 3 Eiweiß
    • 100 g Zucker
    • 100 ml Sahne
    • 1 EL Vanillezucker
    • 1 EL Rum oder Mandarinenlikör
    • 300-400 g Biskuitboden
    • starker Kaffee

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Eigelb, Puderzucker und Mascarpone schaumig schlagen. Eiweiß mit Zucker steif schlagen.
    2. Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Sahne steif schlagen und unterheben. Mit Rum abschmecken.
    3. Biskuitboden passend für die Form in Stücke schneiden. Kaffee mit Vanillezucker süßen und den Biskuit damit tränken.
    4. Darauf die Creme füllen und alles gut im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen