Glühweinkuchen

    Glühweinkuchen

    (0)
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Kuchen besteht aus einem einfachen Teig und wird mit Glühwein getränkt.

    Zutaten
    Ergibt: 1 kuchen

    • 120 g Staubzucker (Puderzucker)
    • 3 Dotter
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 120 g griffiges Mehl
    • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
    • 4 Eiklar
    • Salz
    • 250 ml Glühwein
    • Schlagobers zum Servieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Staubzucker mit Dotter, Vanillezucker, Mehl und Zitronenschale hell und schaumig aufschlagen. Eiklar mit Salz steif schlagen und unterheben.
    3. Springform mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen, glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen backen ca. 25 bis 30 Minuten backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt. Auf Kuchendraht stürzen und abkühlen lassen.
    4. Auf eine Tortenplatte mit Rand legen. Glühwein erhitzen und auf den Kuchen gießen. Abkühlen lassen und mit Schlagobers servieren.

    Alternative

    250 ml Most und 2 EL Rum und Glühweingewürz zum Tränken nehmen

    Mehltypen

    Eine Übersicht über die verschiedenen Mehltypen findet sich in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen