Amerikanischer Kürbiskuchen (Pumpkin Pie)

    Amerikanischer Kürbiskuchen (Pumpkin Pie)

    Rezeptbild: Amerikanischer Kürbiskuchen (Pumpkin Pie)
    70

    Amerikanischer Kürbiskuchen (Pumpkin Pie)

    (685)
    1Stunde20Minuten


    Von 717 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein amerikanischer Klassiker aus frischem Kürbis mit einem wunderbaren Aroma. In den USA wird er traditionell zu Thanksgiving gegessen, aber er schmeckt auch sonst im Herbst und eignet sich auch gut als weihnachtlicher Nachtisch. Servieren Sie diesen Kürbiskuchen mit Schlagsahne.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 kleiner Kürbis (z.B. Hokkaido)
    • 2 Eier
    • 225 g brauner Zucker
    • 1 EL Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 1 1/2 TL Zimt
    • 1/2 TL gemahlener Ingwer
    • 1/2 TL Muskatnuss
    • 1/4 TL gemahlene Nelken
    • 350 ml Kondensmilch
    • 1 backfertiger Mürbeteigboden von 23 cm Durchmesser (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Backofen auf 160 C / Gasherd Stufe 3 vorheizen. Kürbis halbieren und Kerne entfernen. Mit der Schnittseite nach unten auf ein mit eingeölter Alufolie ausgelegtes Backblech setzen. 30-40 Minuten backen, bis das Kürbisfleisch weich ist. Etwas abkühlen lassen und das Fleisch von der Schale lösen. In kleinen Portionen stampfen oder pürieren. Ofentemperatur auf 230 C / Gasherd Stufe 8 erhöhen.
    2. Die Eier in einer Schüssel leicht verschlagen. Braunen Zucker, Mehl, Salz, 500 g Kürbispüree, Gewürze und Kondensmilch glatt rühren, dabei nach jeder Zugabe gut durchrühren.
    3. Mischung in eine mit Mürbeteig ausgelegte Kuchenform gießen. Den Teigrand mit Alufolie abdecken, damit er nicht verbrennt.
    4. 10 Minuten backen, dann Ofentemperatur auf 180 C / Gasherd Stufe 4 reduzieren. Weitere 40-50 Minuten backen und mit einem Zahnstocher testen, ob keine Füllung mehr haften bleibt. Die Alufolie vor den letzten 20 Minuten Backzeit entfernen, so dass die Teigränder leicht goldbraun werden. Torte abkühlen lassen und über Nacht kaltstellen.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Mürbeteig

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Video anschauen

    Amerikanischer Kürbiskuchen - Pumpkin Pie Video
    Amerikanischer Kürbiskuchen - Pumpkin Pie Video
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (685)

    Besprechungen auf Deutsch: (12)

    sophie
    Besprochen von:
    13

    Ich dachte zuerst, ich hätte was falsch gemacht. Ich hab den Kürbis 1 Stunde gebacken und er hat sich weich angefühlt. Als ich dann das Fruchtfleisch ausgeschabt hab, kam es mir viel zu trocken vor, ich dachte es würde ganz kremig sein.... ich hatte schon die anderen Zutaten (Eier, Zucker, etc.) vermischt und musste weitermachen. Hab also den Teig damit gefüllt - die Füllung ließ sich fast wie Wasser gießen. Ich dachte, ich hätte alles vermurkst - aber der Kuchen wurde SUPER!!!! beim Backen ist alles "zusammengeschmolzen" und das Ergebnis war fantastisch!  -  14 Okt 2009

    Besprochen von:
    8

    Echt lekker!  -  29 Nov 2010

    MichaR
    Besprochen von:
    5

    Ich kannte Pumpkin Pie nur vom USA Urlaub und hatte noch nie selber einen gebacken. Ging total einfach und schmeckt unglaublich lecker! Hatte Freunde zum Kaffee da und die wollten sofort das Rezept!  -  15 Nov 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen