Schokotrüffeltorte

    Schokotrüffeltorte

    15mal gespeichert
    15Minuten


    Von 383 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine wunderbar cremige Schokoladentorte, die man perfekt zur Kaffeerunde am Nachmittag servieren kann. Ihre Gäste werden beeindruckt sein. Auch wenn sie im Nu zubereitet ist, sollte man die Torte mindestens 8 Stunden vor dem Servieren kaltstellen. Bereiten Sie sie in einer 23 cm großen Kuchenform zu.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 350 g Bitterschokolade, zerbröckelt
    • 350 ml Schlagsahne
    • 4 EL gesiebter Puderzucker
    • 1 EL Vanilleextrakt
    • 1 (23 cm)-Schokoladenboden (siehe Fussnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Die Hälfte der Sahne in einer Mikrowellen-geeigneten Schüssel mit der Schokolade mischen. Auf hoher Stufe 1-2 Minuten erhitzen, dabei alle 30 Sekunden umrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Zucker und Vanille einrühren und beiseite stellen.
    2. Die restliche Sahne in einer Schüssel steifschlagen. Die Schokoladenmasse mit einem Rührmixer auf hoher Stufe einrühren. Dabei immer 1/3 der Masse auf einmal zugeben. Gut verrühren und in die vorbereitete Pastetenform mit dem Keksboden füllen.
    3. Vor dem Servieren mindestens 8 Stunden kaltstellen.

    Tipp:

    Bestäuben Sie die Torte mit etwas echtem Kakaopulver und servieren Sie jedes Stück mit etwas Schlagsahne obenauf.

    Schokoladenboden:

    Für einen selbstgemachten Keksboden 175 g zerbröselte Schokoladenkekse mit 90 g geschmolzener Butter mischen. Auf den Boden und den Rand einer leicht eingefetteten 23 cm großen Form geben und festdrücken.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    vewohl
    Besprochen von:
    3

    Hat andere Zutaten verwendet: Für den Boden habe ich einen fertigen dunklen Wiener Boden genommen, das ging noch schneller. - 30 Jan 2009

    PetraStange
    Besprochen von:
    1

    Himmlisch, der schmilzt auf der Zunge. Wenn das nur nicht so eine Kalorienbombe wäre, seufz.... - 30 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen