Schwarzbrotsuppe

    Schwarzbrotsuppe

    (0)
    2mal gespeichert
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mit dieser Suppe lässt sich gut trocken gewordenes Schwarzbrot verwerten, also so eine Art Resteverwertung. Die Rinderbrühe muss aber richtig gute selbst gemachte sein.

    friederike Rheinland-Pfalz, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Zwiebel
    • Öl zum Braten
    • 4 trockene Schwarzbrotscheiben
    • 1 l selbst gemachte Rinderbrühe
    • 2 Eigelb
    • 60 ml Sahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Messerspitze gemahlener Kümmel
    • 1 Messerspitze Muskat

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Zwiebel fein hacken, in Öl glasig braten.
    2. Schwarzbrot zerkrümeln und dazugeben, kurz mit anbraten.
    3. Heiße Brühe dazu und kochen bis das Brot weich ist.
    4. Eigelb mit Sahne verquirlen und mit dem Schneebesen in die Suppe rühren.
    5. Suppe mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskat abschmecken und mit viel Schnittlauch bestreut servieren.

    Variante:

    100 g Speckwürfel knusprig anbraten, entfetten und zum Schluss an die Suppe geben.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen