Einfaches Zucchinigemüse mit Basilikum und Parmesan

    (1)
    30 Min.

    Eine einfache Beilage, die gut zu Fleischgerichten passt. Ich finde die Zucchini werden am besten, wenn man sie schön langsam anbrät, bis sie leicht gebräunt sind.

    vewohl

    Bayern, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Zucchini, in Scheiben geschnitten
    • 2 EL Olivenöl, mehr nach Geschmack
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • eine Handvoll gehacktes frisches Basilikum nach Geschmack
    • geraffelter Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zucchini darin portionsweise auf beiden Seiten bei niedriger Hitze anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Salzen und pfeffern und auf Küchenkrepp entfetten.
    2. Die nächste Lage Zucchini in die Pfanne geben und genauso braten. Wenn die letzten Zucchini in der Pfanne sind, den fein gehackten Knoblauch zugeben und ebenfalls mitbraten.
    3. Auf eine Servierplatte geben und mit Basilikum und geraffeltem Parmesan bestreut servieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Basilikum selbst anbauen

    Wie Sie Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon selbst anbauen können, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    kochmuse
    Besprochen von:
    0

    super Sommergericht  -  06 Aug 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen