Gebratene ganze Forelle

    Gebratene ganze Forelle

    1Speichern
    32Minuten


    Von 58 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Es gibt fast keine bessere Methode, frische Forelle zuzubereiten. Servieren Sie den Fisch mit Kartoffelpüree und gedünstetem Mangold.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 ganze Forellen, ausgenommen, mit Kopf
    • 3 EL Olivenöl
    • 4 EL Mehl
    • 60 g Polenta
    • 1/8 TL Cayennepfeffer
    • 1 TL Salz
    • 1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 4 Zitronenspalten zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:32Minuten 

    1. Die Kiemen vom Fisch entfernen und wegwerfen. Fisch unter fließendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.
    2. Öl bei mittlerer Stufe in einer Pfanne erhitzen.
    3. Mehl, Polenta, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer in einer flachen Schüssel mischen. Hitze auf hoch schalten. Fisch in der Panade wenden. Forellen im heißen Fett 4-6 Minuten von jeder Seite braten. Der Fisch ist gar, wenn das Fleisch beim Einstechen leicht auseinanderfällt. Mit den Zitronenspalten garnieren und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen