Grünkohl Gemüsesuppe

    (72)
    1 Std. 35 Min.

    Diese herzhafte Suppe mit Salsiccia, viel geschmortem Gemüse, Grünkohl und Bohnen ist eine unsere Lieblingssuppen für den Winter.


    Von 50 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 30 ml Olivenöl
    • 3 Karotten, geschält und der Länge nach geviertelt
    • 2 große Tomaten, geviertelt
    • 1 große Zwiebel, geachtelt
    • 1/2 kleiner Butternut Kürbis, geschält, Samen entfernt und in 1 breite Stücke geschnitten
    • 1 festkochende Kartoffel
    • 6 Knoblauchzehen, ungeschält
    • Salz
    • Pfeffer
    • 450 g milde Salsiccia ohne Haut
    • 225 g scharfe Salsiccia ohne Haut
    • 1,5 l Gemüsebrühe, mehr nach Bedarf
    • 270 g Grünkohl (am besten Palmkohl oder Schwarzkohl), Rippen entfernt und in feine Streifen geschnitten
    • 3 Zweige Thymian
    • 1 Lorbeerblatt
    • 425 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft
    • 425 g Kidneybohnen aus der Dose, abgetropft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Ofen auf 200 C vorheizen. Die Fettpfanne des Backofens dünn mit der Hälfte des Olivenöls einstreichen.
    2. Karotten, Tomaten, Zwiebel, Kürbis, Kartoffel und Knoblauchzehen in der Fettpfanne verteilen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Salzen und pfeffern und Gemüse wenden, um das Öl zu verteilen.
    3. Gemüse im vorgeheizten Ofen braun und weich schmoren, etwa 20 bis 30 Minuten.
    4. Während das Gemüse im Ofen ist, eine große Pfanne bei mittlerer Flamme erhitzen. Die Bratwurst hineinkrümeln und 4 EL Gemüsebrühe dazugeben. Dünsten und dabei mit dem Kochlöffel zerteilen, bis die Wurst gar und nicht mehr rosa ist, ca. 7 bis 9 Minuten. Auf Küchenkrepp entfetten.
    5. Geschmorten Kürbis, Karotten und Kartoffel in 1 cm große Würfel schneiden und beiseite stellen.
    6. Knoblauch schälen und mit den Tomaten und der Zwiebel im Standmixer oder in der Küchenmaschine fein pürieren. In einen großen Topf geben.
    7. 1/2 Tasse Brühe auf die Fettpfanne gießen und den Bratensatz mit einem Kochlöffel oder Spachtel lösen. Alles ebenfalls in den Topf geben.
    8. Restliche Brühe in den Topf geben, dazu Grünkohl, Thymian und Lorbeer. Zum Kochen bringen, dann Flamme reduzieren und bei mittel-niedriger Flamme den Grünkohl weich kochen, ca. 30 Minuten. Wurst, Karotten, Kartoffel, Kürbis und Bohnen dazugeben und 10 weitere Minuten kochen, bis alles gut erhitzt ist. Die Suppe nach Geschmack mit mehr Brühe verdünnen. Salzen und pfeffern. Vor dem Servieren Thymian und Lorbeer entfernen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (72)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen