Minestrone

    Minestrone

    11mal gespeichert
    1Stunde25Minuten


    Von 2083 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Minestrone ist eine klassische italienische Gemüsesuppe, schmeckt am besten mit knusprigem Brot, Salat und einem Glas Rotwein!

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 3 EL Olivenöl
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 4 Stangen Sellerie, gehackt
    • 5 Karotten, in Scheiben
    • 500 ml Hühnerbrühe
    • 500 ml Wasser
    • 2 (600 g)-Packungen Tomatenpüree
    • 100 ml Rotwein (optional)
    • 1 (400 g)-Dose Kidneybohnen, abgeschüttet
    • 250 g grüne Bohnen, geputzt
    • 75 g Spinat, gewaschen
    • 3 Zucchini, geviertelt und in Scheiben geschnitten
    • 2 EL frischer Oregano, gehackt
    • 4 EL frisches gehacktes Basilikum
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 75 g Sternchennudeln
    • 2 EL frisch geriebener Parmesan zum Servieren
    • 1 EL extra natives Olivenöl (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:35Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Bei mittel-niedriger Stufe Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch 2-3 Minuten sautieren. Zwiebeln zugeben und 4-5 Minuten sautieren. Sellerie und Karotten zugeben und 1-2 Minuten sautieren.
    2. Hühnerbrühe, Wasser, Tomatenpüree und Wein zugeben und unter Rühren zum Kochen bringen. Hitze auf niedrig schalten und Kidneybohnen, grüne Bohnen, Spinat, Zucchini, Oregano, Salz und Pfeffer hinzufügen. 30-40 Minuten köcheln lassen - je länger desto besser. Die Nudeln während der letzten 10 Minuten Kochzeit zugeben.
    3. Wenn die Nudeln gar sind, Suppe in Schalen füllen und mit Parmesan bestreuen. Wenn Sie mögen, träufeln Sie vor dem Servieren etwas Olivenöl auf die Suppe.

    Tipp:

    Statt Sternchennudeln können Sie auch andere kleine Suppennudeln nehmen.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    MichaR
    Besprochen von:
    3

    Hat die Zutatenmenge verändert: Auf jeden Fall den Rotwein dazugeben! Gibt einen tollen Geschmack - ich hab auch noch weiße Bohnen dazu - sehr gutes Rezept! - 14 Feb 2009

    Annika
    Besprochen von:
    0

    Frisches Basilikum und Oregano im Winter sind mir zu teuer, aber mit getrockneten geht es auch sehr gut - 19 Feb 2009

    sophie
    Besprochen von:
    0

    Vorallem im Winter gibt es nichts besseres als eine kräftige Gemüsesupppe mit viel „Einlage“ – die ganze Familie war begeistert! - 14 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen