Topfennudeln gefüllt

    Topfennudeln gefüllt

    (0)
    1Speichern
    2Stunden


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei diesen Topfnudeln kommt der Topfen in die Füllung.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Kartoffeln
    • 200 g griffiges Mehl (siehe Fußnote)
    • 1 Ei
    • 1 Prise Salz
    • Fülle
    • 400 g Topfen, abgetropft
    • 100 g Zucker
    • 1 Ei
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • Saft und Schale von 1 Biozitrone
    • 50 g einweichte Rosinen
    • Butter für die Form
    • 60 ml Milch
    • 60 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Kartoffeln in der Schale kochen, schälen und durchpressen. Mit Ei, Salz und Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Alle Zutaten für die Füllung verrühren.
    2. Teig auf bemehlter Fläche dünn ausrollen. Mit Quarkfüllung bestreichen und in 10 cm breite Streifen schneiden. Streifen zusammenklappen und in daumenlange Stücke schneiden.
    3. Ofenfeste Form mit Butter ausstreichen und die Nudeln schuppenartig hineinlegen. Backofen auf 190 C vorheizen und Nudeln 30 Minuten backen. Milch und Sahne mischen und darüber gießen. Form im geschlossenen Ofen stehen lassen bis die Milch eingezogen ist. Warm mit Kompott servieren.

    Mehltypen

    Eine Übersicht über die verschiedenen Mehltypen findet sich in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen