Einfaches vegetarisches rotes Thai Curry mit Tofu und Gemüse

    Einfaches vegetarisches rotes Thai Curry mit Tofu und Gemüse

    (0)
    Rezept speichern
    25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Bei diesem vegetarischen Thai Curry kann man jede Art von Gemüse verwenden, am besten eine Mischung, was man halt gerade im Kühlschrank hat. Das Gericht ist total schnell gekocht, drum alles vorher schnippeln.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g Tofu
    • 3-4 EL Soja Sauce hell
    • 2 EL rote Thai-Currypaste
    • Gemüse nach Wunsch, z.B. Paprikaschoten, Lauch, Mangold, Karotten, Blumenkohl, Frühlingszwiebeln, Brokkoli, Weißkraut, Zucchini, Pilze
    • 1 Dose Kokosmilch
    • eine Prise Zucker
    • Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Tofu würfeln und in der Sojasauce marinieren lassen. Gemüse in kleine Stücke oder Streifen schneiden.
    2. Curry Paste im Kokos-Fett (= obere Schicht der Kokosmilch) in einer Pfanne oder Wok 2 Min. anbraten, dann Gemüse und Tofu zugeben und weitere 2 Min. braten.
    3. Übrige Kokosmilch zugeben und 5 Min. köcheln lassen. Mit Zitronensaft, Soja Sauce und Zucker abschmecken.

    Dazu passt:

    Jasminreis

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen