Thai Reispudding mit Mangos

    (25)
    1 Std. 5 Min.

    Für diese vegane Thai Variante von Milchreis braucht man Klebreis und schön reife Mangos.


    Von 16 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 370 g weißer klebriger Reis
    • 385 ml Kokosmilch
    • 200 g Zucker
    • 1 EL Zucker
    • 1/4 TL Salz
    • 3/4 TL Maisstärke
    • 2 reife Mangos, geschält, entsteint und gewürfelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Einweichen  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Reis in einer Schüssel mit reichlich kaltem Wasser bedecken. 30 Minuten einweichen. Soviel Wasser abgießen. dass der Reis noch gut 0,5 cm mit Wasser bedeckt ist.
    2. Reis in die Mikrowelle stellen, abdecken und bei starker Hitze kochen, bis die meiste Flüssigkeit verkocht ist, aber der Reis noch feucht ist, etwa 10 Minuten. Umrühren und ca. 4 Minuten weiterkochen, bis der Reis fast trocken ist.
    3. Die Hälfte der Kokosmilch mit 200 g Zucker in einer Schüssel mischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Über den Reis gießen und vermischen. Abdecken und bei Zimmertemperatur 20 Minuten quellen lassen.
    4. Den Rest der Kokosmilch in einen Topf geben und 1 EL Zucker, Salz und Stärke dazugeben. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Flamme unter ständigem Rühren 2 Minuten kochen, bis es andickt. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    5. Reis in Dessertschälchen füllen und jeweils 2 EL Kokossoße darauf geben. Mit Mangostücken garnieren und servieren.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Mango schälen und entkernen

    Wie man Mangos schält und entkernt, wird hier gezeigt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (25)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Nora
    Besprochen von:
    0

    Kokossoße hab ich mir gespart, nur mit den Mangos wars auch lecker  -  03 Aug 2015

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen