Veganes Tzatziki

    Veganes Tzatziki

    (0)
    3Stunden20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann sich sein eigenes veganes Tzatziki ganz einfach mit Sojajoghurt selber machen. Schmeckt dem Original verblüffend ähnlich.

    körnermamsell Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Sojajoghurt Natur
    • 1 Gurke, geraspelt
    • 4 Knoblauchzehen
    • 2 EL Olivenöl extra vergine
    • Meeressalz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 Bund frischer Dill, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Anderes  ›  Fertig in:3Stunden20Minuten 

    1. Einen Papier-Kaffeefilter oder ein Stück Küchenrolle in ein Sieb legen und den Sojaoghurt hineingeben. Das Sieb über eine Schüssel setzen und ca. 3 Stunden im Kühlschrank abtropfen lassen.
    2. Gurke raspeln, salzen und 10 Minuten stehen lassen. Dann in einem Sieb abtropfen lassen und mit den Händen ausdrücken.
    3. Abgetropfen Joghurt mit Knoblauch gut verrühren, dann ausgedrückte Gurke und Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill untermengen und ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen