Falscher Thunfischsalat mit Quinoa und Kichererbsen

    (1)

    Wer den Salat vegan haben will, muss Veganaise oder andere vegane Mayo verwenden. Der falsche Thunfischsalat schmeckt super auf Brot.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 große Tasse Wasser
    • 1/2 Tasse Quinoa
    • 550 g Kichererbsen, abgespült und abgetropft
    • 1 große Möhre, geschält und in Stücke geschnitten
    • 1 Stangensellerie, geschält und in Stücke geschnitten
    • 70 g Sonnenblumenkerne
    • 20 g geraffelter Weißkohl
    • 1/4 Zwiebel, in Stücke geschnitten
    • 25 g Mandelblättchen
    • 40 g Rosinen
    • 120 g fettreduzierte Mayonnaise oder Veganaise
    • 2 EL Dijonsenf
    • 1 EL getrocknete Kelp Flocken
    • 1 1/2 TL süße Essiggurken, fein geraspelt
    • 1 TL Zitronensaft
    • 1/4 TL Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Wasser und Quinoa in einem Topf bei hoher Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und zugedeckt 15-20 Minuten langsam köcheln lassen, bis die Quinoa weich ist und das ganze Wasser augenommen hat. Mit einer Gabel auflockern und im Kühlschrank abkühlen lassen.
    2. Kichererbsen, Möhre, Sellerie, Sonnenblumenkerne, Kohl und Zwiebel in die Küchenmaschine geben und kurz verarbeiten, bis alle Zutaten ungefähr die gleiche Größe haben.
    3. Quinoa, Mandeln und Rosinen unter die Kichererbsenmischung mengen. Dann Mayonnaise, Senf, Kelp Flocken, Essiggurken, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zugeben und gut vermischen.

    Quinoa kochen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Quinoa.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen