Haferflockenmakronen mit Cranberries

    (2)

    Dieses Wochenende habe ich mich mal an einer Variante meiner Haferflockenmakronen versucht. Diese Rezept ist etwas üppiger, denn es kommt etwas weiße Schokolade drauf. Für diese Makronen braucht man keine Oblaten.

    anton

    Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
    Von 9 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 2 Eiweiß
    • 60 g Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt (siehe Fußnote)
    • 100 g kernige Haferflocken
    • 50 g getrocknete Cranberries
    • weiße Kuvertüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 180 vorheizen. Backblech mit Pergamentapier auslegen.
    2. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Vanilleextrakt dazugeben.
    3. Haferflocken und Cranberries mischen und unterheben. Kleine Häufchen mit gutem Abstand aufs Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen, dann Temperatur auf 170 C reduzieren und nochmals 10 bis 15 Minuten backen.
    4. Einige Minuten abkühlen lassen, dann auf Kuchendraht legen und komplett auskühlen lassen. Die erkalteten Makronen mit weißer Kuvertüre beträufeln oder überziehen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Cranberries:

    In der Allrecipes Kochschule steht das wichtigste über Cranberries.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Maria
    Besprochen von:
    0

    sehr fein :-)  -  19 Nov 2015

    friederike
    Besprochen von:
    0

    Ich hatte mal wieder 2 Eiweiß übrig und wollte keine große Backaktion machen, so habe ich dieses Rezept gefunden. Sehr lecker, sie waren im Nu aufgegessen!  -  06 Mrz 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen