Slow Cooker Hähnchencurrry

    (79)
    5 Stunden 20 Min.

    Ein super leckeres Curry mit Hähnchen und Kokosmilch. Man kann auch noch jede Art von Gemüse oder Süßkartoffeln mitkochen, gelingt immer.


    Von 45 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 900 g Hähnchenbrustfilets, gewürfelt
    • 2 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 1 Zwiebel, gewürfelt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 1 Dose Kokosmilch
    • 240 ml Hühnerbrühe
    • 25 g mildes Currypulver
    • 1/4 TL Salz
    • 1/4 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 rote Paprika, gewürfelt
    • 1 EL Stärkemehl
    • 1 EL Rosinen oder nach Geschmack
    • 1 EL Kokosflocken oder nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Stunden  ›  Fertig in:5Stunden20Minuten 

    1. Hähnchenwürfel, Kartoffeln, Zwiebel, Knoblauch, Kokosmilch, Hühnerbrühe, Curry, Salz und Pfeffer in den Slow Cooker geben.
    2. Auf niedriger Stufe (LOW) 4 Stunden garen. Paprika zugeben und weitere 45 Minuten garen. Stärkemehl unterrühren und ca. 15 Minuten weiter kochen, bis die Soße eindickt. Mit Rosinen und Kokosflocken bestreut servieren.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (79)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Lydia68
    Besprochen von:
    0

    Minimaler Arbeitsaufwand, aber ein bisschen fad im Geschmack, das nächste mal nehm ich mehr Kokosmilch und Gewürze, aber ist ein gutes, super einfaches Basiscurry, das man leicht aufpeppen kann. Rosinen fand ich jetzt nicht so passend dazu, aber Kokosflocken sind lecker.  -  27 Feb 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen