Boeuf Bourguignon im Slow Cooker

    9 Stunden 10 Min.

    Der französische Klassiker Boeuf Bourguignon eignet sich perfekt für den Slow Cooker oder Crock Pot. Das Fleisch wird herrlich zart!

    Schneeball

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 4 Scheiben Speck
    • 1 kg Rindfleisch, in große Würfel geschnitten
    • 1 große Möhre, geschält und in Stücke geschnitten
    • 2 Schalotten, in Scheiben geschnitten
    • 1/2 TL Majoran
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 150 ml trockener Rotwein
    • 100 ml Rinderbrühe
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 1 EL Butter
    • 200 g frische Champignons

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 9Stunden  ›  Fertig in:9Stunden10Minuten 

    1. Speck in einer Pfanne knusprig auslassen und auf Küchenkrepp entfetten. Das meiste Speckfett abgießen und ca. 1 EL in der Pfanne lassen. Erhitzen und Rindfleisch darin von allen Seiten braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und Pfanne mit etwas Wasser (50 ml) ablöschen. Bratensatz, Rindfleisch, zerkleinerten Speck, Möhre, Zwiebel und Knoblauch in den Slow Cooker geben.
    2. Wein, Brühe und Majoran verrühren und Flüssigkeit in den Slow Vooker geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und Slow Cooker verschließen.
    3. Auf LOW 6-8 Stunden garen.
    4. Pilze in etwas Butter leicht braun braten, mit Salz und Pfeffer wprzen und unter das Fleisch mischen. Servieren.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen