Gebratene Garnelen mit Knoblauch und Petersilie

    (100)

    Garnelen nicht zu lange braten, sonst werden sie wie Gummi. Die Garnelen schmecken lecker auf Salat oder über Nudeln.


    Von 96 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Olivenöl
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 25 g Frühlingszwiebeln
    • 500 g frische Garnelen, geschält und entdarmt
    • 30 g glatte Petersilie, fein gehackt
    • 40 g frisch geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Knoblauch und Frühlingszwiebeln darin anbraten, aber Knoblauch nicht braun werden lassen.
    2. Garnelen zugeben und braten, bis sie rosa und nicht mehr durchsichtig sind. Petersilie unterrühren und erhitzen.
    3. Vom Herd nehmen und in eine Servierschüssel fpllen mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (100)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen