Mohnudeln

    Mohnudeln

    (0)
    1Speichern
    1Stunde5Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mohnnudeln wecken bei mir immer Kindheitserinnerungen.

    Paploo Oberösterreich, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg mehlige Erdäpfel (Kartoffeln)
    • 50 g Butter
    • 50 g Weichweizengrieß
    • 250 g griffiges Mehl (siehe Fußnote)
    • 1/2 TL Prise Salz
    • 2 Eier
    • 1 Prise Muskatnuss
    • Zum Wälzen
    • 100 g frisch gemahlener Mohn
    • Vanillezucker oder normaler Zucker
    • 120 g zerlassene Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Erdäpfel in der Schale gar kochen. Schälen und durch die Presse drücken. Mit Butter, Grieß, Mehl, Salz, Eier und Muskatnuss zu einem glatten Teig verkneten. Zu fingerdicken Nudeln formen.
    2. Salzwasser zum Kochen bringen. Wasser nur noch simmern und Nudeln im Wasser garen bis sie oben schwimmen, ca. 10 Minuten.
    3. Mohn und Zucker (Menge nach Geschmack) in einem Teller mischen. Nudeln abtropfen lassen und im Mohn wälzen. Mit zerlassener Butter sofort servieren.

    Mehltypen

    Eine Übersicht über die verschiedenen Mehltypen findet sich in der Allrecipes Kochschule.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen