Kniekücheln

    2 Stunden 15 Min.

    Die Kniekücheln (auch Kniekiechle oder Auszogne genannt) brauchen etwas Übung denn sie müssen ganz dünn sein ohne zu zerreissen. Meine Oma konnte das supergut.

    KarlHeinz

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 Tütchen Trockenhefe
    • 200 ml Milch
    • 500 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 50 g saure Sahne
    • 1 großes Ei
    • 50 g weiche Butter
    • 40 g Zucker
    • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • 1 Gläschen Schnaps
    • Fett zum Ausbacken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde30Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Hefe mit etwas von der Milch in einer kleinen Schüssel anrühren, einige Minuten aufschäumen lassen.
    2. Mehl, Salz, saure Sahne, Ei, Butter, Zucker, Zitronenschale und Schnaps in einer Schüssel mischen. Hefemilch dazu und alles zu einem glatten Teig verkneten. Abdedeckt 1 Stunde gehen lassen.
    3. Teig gut durchkneten und Kugeln formen. Auf ein bemehltes Blech legen und abgedeckt nochmal 30 Minuten gehen lassen, bis sie sich merklich vergrößert haben.
    4. Jetzt kommt der entscheidende Schritt: Teigstücke mit beiden Händen vorsichtig auseinander ziehen zu einem dünnen Fladen, das geht wirklich am besten, wenn man es wie in der guten alten Zeit übers Knie legt.
    5. Fett erhitzen und Kücheln goldgelb ausbacken.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ideen für die Fasching und Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen