Glacierte Karotten

    Glacierte Karotten

    5mal gespeichert
    25Minuten


    Von 12 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine herrliche Beilage zu Gulasch oder anderen Fleischgerichten.

    babsi_s Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 30 g Butter
    • 300 g Karotten, geschält und in dicke Scheiben geschnitten
    • 1 TL Zucker
    • 60 ml Wasser
    • Salz
    • etwas Petersilie, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Zucker hinzugeben, eine Minute lang rühren und Zucker karamelisieren lassen. Mit Wasser ablöschen und etwas salzen.
    2. Die Karotten hinzugeben und 20-30 Minuten lang sanft köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Falls alles Wasser zu schnell verdunstet, ein wenig mehr Wasser dazu gießen.
    3. Die Karotten sind fertig, wenn sie bissfest sind und fast keine Flüssigkeit mehr übrig ist. Mit Petersilie bestreuen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Annika
    Besprochen von:
    2

    Hat andere Zutaten verwendet: Mir ist der Zucker (!) ausgegangen (meine Mitbewohnerin hat alles aufgebraucht) und hab anstattdessen Ahornsirup verwendet. Hat super geschmeckt! - 03 Mrz 2009

    FritzM
    Besprochen von:
    2

    Hat andere Zutaten verwendet: Als ich die Karotten am Ende abgeschmeckt habe, fehlte irgendwas. Also habe ich ½ Teelöffel süßen Senf drangetan und ordentlich schwarzen Pfeffer draufgemahlen. Damit waren sie perfekt. Beim nächsten Mal würde ich den Senf gleich an Anfang mit dem Zucker zugeben. - 31 Dez 2008

    PetraStange
    Besprochen von:
    0

    Eine wunderbar einfache Beilage - und gerade im Winter so schön bunt! Danke für das Rezept! - 28 Dez 2008

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen