Süße Tiropita (Griechischer Käsestrudel)

    Tiropita gibt es süß oder salzig und das ist eine süße Variante mit Frischkäse und Honig, der in Griechenland gerne zum Namenstag serviert wird.

    Julia

    Hamburg, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 Packung (450 g) Blätterteig (TK oder Kühlregal)
    • 150 g Feta
    • 250 g Frischkäse
    • 50 ml Milch
    • 3-4 EL Honig
    • 1 Ei
    • 1 EL Zitronensaft
    • etwas Mehl
    • Zum Bestreichen
    • 2 EL Milch
    • 1 TL Honig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Blätterteig wenn TK auftauen. Ofen auf 180 C vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
    2. Feta mit einer Gabel zerdrücken und mit Frischkäse, Milch, Honig, Ei und Zitronensaft zu einer glatten Creme verrühren.
    3. Ein sauberes Geschirrtuch mit Mehl bestäuben. Blätterteig auseinanderrollen und nebeneinander auf das Geschirrtuch auslegen. Dann zu einem großen Rechteck ausrollen. Feta-Frischkäsecreme darauf streichen und einen 2 cm Rand auf allen Seiten frei lassen.
    4. Strudel von der langen Seite her aufrollen und an den Rändern festdrücken. In die Auflaufform setzen. Milch und Honig verrühren und den Strudel damit bestreichen.
    5. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. In Stücke schneiden und servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen