Blumenkohlauflauf Gratin

    iris
    • < />
      iris
    • < />
    • < />

    Blumenkohlauflauf Gratin

    Blumenkohlauflauf Gratin

    (73)
    50Minuten


    Von 30 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Blumenkohlauflauf ganz klassisch - mit Bechamelsoße und Käse gratiniert.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt
    • 30 g Butter
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 2 EL Mehl
    • 235 ml Milch
    • 170 g Cheddar, geraspelt
    • 1 Prise Pfeffer
    • 1 Prise Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Eine Dampfeinsatz auf einen Topf stellen und den Topf bis zum unteren Rand des Dampfeinsatzes mit Wasser füllen. Wasser zum Kochen bringen. Blumenkohl im Dampfeinsatz 5 bis 7 Minuten gar dämpfen. epan and fill with water to just below the bottom of
    2. Ofen auf 175 C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.
    3. Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Zwiebel 5 Minuten weich anbraten. Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren 3 bis 5 Minuten anschwitzen, bis es eine hellbraune Farbe annimmt. Nach und nach mit dem Schneebesen die Milch einrühren. Soße soeben zum Simmern bringen.
    4. Vom Herd nehmen und die Hälfte des Cheddar unterrühren, bis er geschmolzen ist. Pfeffer und Muskatnuss dazugeben.
    5. Den gedämpften Blumenkohl in die Auflaufform geben und mit der Soße übergießen. Mit dem restlichen Cheddar bestreuen.
    6. 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse gebräunt und geschmolzen ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (73)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    iris
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker, Muskat passt sehr gut 😊 Salzen nicht vergessen  -  01 Jun 2015

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen