Chapati aus Vollkornmehl

    Für dieses Chapati Rezept braucht man einen Gasherd, denn das Brot wird am Schluss über offener Flamme gebacken.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 100 g Vollkornmehl
    • 20 g Weizenmehl
    • 1/2 TL Salz
    • etwas Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. In einer Schüssel beide Mehlsorten mit dem Salz mischen.
    2. Teig verkneten und dabei nach und nach soviel Wasser dazugeben, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig beim Kneten mit den Fingern der geschlossenen Faust herunterdrücken. Der Teig darf nicht so trocken sein, sonst werden die Chapati zu trocken. Teig mindestens 10 Minuten ruhen lassen.
    3. Teig zu kleinen Kugeln formen und jede Kugel so dünn wie eine Crepe ausrollen.
    4. Eine indische Chapati-Platte (Tava) oder eine Pfanne vorheizen und einen Chapati darauflegen.
    5. Sobald sich an der Oberfläche kleine Blasen bilden, dne Chapati wenden. Flamme reduzieren.
    6. Chapati über der Flamme zuende backen, dabei mehrmals wenden, damit es nicht anbrennt.
    7. Mit Ghee oder Butter bestreichen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen