Indisches Auberginenmus (Began ka bharta)

    Dies ist die indische Variante von Auberginenmus.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • ein kleines Stückchen Ingwer
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 große reife Aubergine
    • etwas Öl
    • 1 TL Kreuzkümmelsamen
    • 2 Prisen Asant
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 TL gemahlener Koriander
    • 1 TL Paprikapulver
    • 1 TL Kurkuma
    • 1 TL Curry
    • etwas frischer Koriander
    • 3 Tomaten (aus der Dose oder frische)
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Ingwer schälen und mit dem Knoblauch und etwas Wasser im Mörser zu einer Paste verarbeiten.
    2. Aubergine mit etwas Öl bestreichen. Die Aubergine auf einen Metallspieß stecken und auf dem Gasherd über offener Flamme dunkel und weich grillen, dabei immer wieder drehen, damit sie gleichmäßig gart.
    3. Aubergine schälen und zerstampfen.
    4. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kreuzkümmel darin anbraten, bis es duftet.
    5. Asant und Zwiebeln dazugeben und mischen. Zwiebeln braun anbraten.
    6. Alle Gewürze, Ingwer-Knoblauchpaste und Tomaten dazugeben und alles mischen. Etwas Wasser dazugeben und 2 bis 3 Minuten kochen lassen.
    7. Auberginen dazugeben, salzen und einige Minuten simmern.
    8. Mit Korianderblättern garniert servieren.

    Tipp

    in Indien ist das Auberginenmus vegan, aber wenn man man, kann man am Ende noch etwas Creme fraiche dazugeben.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen